TRAVEL PHOTOGRAPHY

Wenn man heute in der Welt mit der digitalen Kamera unterwegs ist, klicken viele nur drauf los. Bei der Reisefotografie zeigen sich jedoch neue Möglichkeiten, unsere Erde aus verschiedenen Perspektiven zu entdecken. Der Sinn und der Anspruch engagierter Reisefotografie ist es, dass typische eines Landes, seine Menschen und seine Kultur wiederzuspiegeln und zugleich eine Verbindung zwischen Realität und Schönheit herzustellen. Das Bild im richtigen „Licht“ einfangen und somit den Betrachter für kritische Zustände sensibilisieren. So kann im Endeffekt der Zuschauer sein Weltbild erweitern, sich mitführen lassen. Und das ist wahrlich eine Herausforderung.

Engagierte Reisefotografie dient nicht nur dem Festhalten persönlicher Erinnerungen sondern ist eine Dokumentation und Kommunikation ohne Worte. Es ist weit mehr als ein wildes Herumschießen mit der Kamera. Auf Reisen geht es nicht um das beste Equipment oder die perfekten Shootingbedingungen. Es geht um ausdrucksstarke Geschichten. Ein einzelnes Bild oder auch eine ganze Serie. Es geht darum sich in einem anderen Land und in einer uns sonst fremden Kultur heimisch zu fühlen. Man will als Fremdkörper mit Kamera schließlich nicht sofort als Tourist abgestempelt werden.